Fabio Püntener

Geburtstag: 19. Oktober 1999

Wohnort: Silenen

Fabsen, Pünti, El Giraffe, Fabbrizio, egal Hauptsache der Heimatkanton «Üri» wird nicht verwechselt. Zielstrebig, immer auf der Suche nach dem Optimum, vieldenkend und oft mit ironischen Gedanken durch die Welt am Radeln. Neben dem Radsport arbeitet er teilzeit in seinem Lehrbetrieb, wo er 2019 die Lehre zum Polymechaniker abgeschlossen hat.
In der Freizeit ist er viel in den Bergen anzutreffen. Am besten ganz abschalten kann er in Golzern, ein Bergort in seinem Heimatort Silenen, der mit dem Bergsee ein wahrer Geheimtipp ist. Wenn dann noch sommerlich heisse Temperaturen herrschen, dann fühlt er sich definitiv wohl.

So kann er auch seinen Körper zu Höchstleistungen pushen: Sommerwetter, stress- und sorgenfrei und in einer familiären Umgebung, wo man sich einfach wohlfühlen kann. Das ist auch ein Grund, warum er nun schon das dritte Jahr fürs Biketeam Solothurn fährt.

2021 U23:

3. RangSchweizermeisterschaft
10. Rang UCI MTB Weltcup Gesamt
8. Rang UCI MTB Weltcup Albstadt
8. Rang UCI MTB Weltcup Nove Mesto
8. Rang UCI MTB Weltcup Albstadt
8. Rang UCI MTB Weltcup Leogang
7. Rang UCI MTB Weltcup Snowshoe
1. Rang Swiss Bike Cup Basel
3. Rang Swiss Bike Cup Gesamt
8. Rang Europameisterschaft

2020 U23:

11. Rang Weltmeisterschaften
4. Rang Europameisterschaften
3. Rang Europameisterschaften team relay
4. Rang Schweizermeisterschaft
8. Rang Weltcup Nove Mesto

 

2019 U23:

10. Rang Europameisterschaft Brno
15. Rang Weltmeisterschaft Mont Saint-Anne
10. Rang Weltcup Snowshoe
19. Rang Weltcup Val di Sole
5. Rang Schweizermeisterschaft Gränichen

fabio

Nick Burki

Geburtstag: 5. September 1998

Wohnort: Derendingen

Bodenständikeit und Disziplin zeichnen Nick Burki als Sportler aus. Dies unterstreicht er  mit glänzenden Leistungen, seiner schönen Heimatstadt Solothurn und seinem mittelländischen Charme. Nick’s spitzbübische Art und Offenheit sorgen stets für die gute Stimmung im Team – denn wo man sich wohlfühlt kann man sein Leistungsmaximum abrufen! So steht neben Fokus, Leistung und Ausdauer auch die gute Laune in Nick’s Rezept für den Spitzensport. Geht dieses Rezept weiterhin so gut auf wie in den vergangenen Jahren, dann steht seiner Karriere im Profisport nichts im Wege.

2020

  1. 15. Europameisterschaften
  2. 19. World Cup Nove Mesto
  3. 6. Swiss Championships

2018

1. Rang Argovia Cup Lostorf

2. Rang U23 18. Rang Elite Nals

27. Rang UCI  MTB World Cup Albstadt

13. Rang  Swiss Bike Cup Gränichen

6. Rang Schweizermeisterschaft Andermatt

7. Rang Swiss Bike Cup Villars

5. Rang Bike Festival Basel 

16. Rang  Epic Israel

2017

2. Rang Bike Days Solothurn, Bike Festival Basel

1. Rang Bike Marathon Lumnezia

2. Rang HC Rennen Bike Festival Muttenz 

3. Rang Swiss Bike Cup Lugano

18. Rang Weltcup Mont Saint Anne

2016

2.Rang Schweizermeisterschaften U19

Top 15 Ränge Europacuprennen Montgenevre/Gränichen/Haiming

3. Rang Bike Days

2. Rang Schweizermeisterschaften

4. Rang Europameisterschaften U19 Huskvarna

15. Rang Weltmeisterschaften U19 Nove Mesto

2015

2. Rang Europameisterschaften U17

nick btso21

ELIA NASCARELLA

Geburtstag: 19. März 2002

Wohnort: Hessigkofen SO

Biken ist seit zehn Jahren Elias grosse Leidenschaft. Der Wechsel von technisch anspruchsvollen Trails zu knackigen Abfahrten bereitet ihm puren Genuss. Angespornt neue Herausforderungen zu meistern, widmet er sich gezielt dem Training. Auch das Schrauben an seinem Bike findet seinen Platz in der Ausbildung zum Fahrradmechaniker. In seinem Leben dreht sich alles mit und um das Rad. Mit seinem starken Willen nimmt er nun als Fahrer des Bike Team Solothurn internationale Rennen in Angriff.

2020

Swiss Cycling Testrennen 11 Platz
Schweizermeisterschaft Gränichen 13 Platz
Langendorf 6 Platz
Proffix Swiss Bike Cup Hochdorf 3 Platz
Proffix Swiss Bike Cup Gesamtwertung 3 Platz

2019

Argovia Cup, Hochdorf 15 Platz
Argovia Cup, Lostdorf 18 PLatz
Bike Days Solothurn 24 Platz
CH-Meisterschaften, Gränichen 28 Platz
Proffix Swiss Bike Cup, Leukerbad 20 Platz
Proffix Swiss Bike Cup Muttenz 25 Platz
Bike Race Langendorf 11 Platz

2018

12. Rang Bike Days Solothurn
10. Rang Swiss Bike Cup Schaan
15. Rang Schweizermeisterschaft Andermatt
5. Rang Argovia Cup Hochdorf
6. Rang Argovia Cup Seon
14. Rang Gesamtwertung Swiss Bike Cup

2017

27. Rang Gesamtwertung Proffix Swiss Bike Cup

2016

12. Rang Gesamtwertung Proffix Swiss Bike Cup

elia

Luca Schätti

Geburtstag: 29. Mai 2000

Wohnort: Horgen ZH

Mit 5 Jahren besuchte ich das erste Mountainbike Training im örtlichen Veloclub. Ab der ersten Sekunde machte es mir riesig spass. Als junger Athlet fuhr ich Mountainbike, Radquer, Strassen und sogar Bahnrennen. Am meisten Spass macht mir schon immer das Mountainbiken und deshalb konzentriere ich mich seit einigen Jahren ganz auf diese Disziplin.
Seit meinem Lehrabschluss als Fahrradmechaniker setze ich voll auf Karte Radsport und bin froh mit dem Biketeam Solothurn einem professionellem Schweizer Team dazuzugehören.

2022

3. Rang U23 Weltmeisterschaft
3. Rang U23 Schweizermeisterschaft
4. Rang U23 Weltcup Albstadt
4. Rang U23 Weltcup Leogang

2021

4. Rang U23 Weltmeisterschaft
4. Rang U23 Weltcup in Les Gets
7. Rang U23 Weltcup in Albstadt
8. Rang U23 Weltcup in Leogang
8. Rang U23 Weltcup in Snowshoe

2020

8. Rang Europameisterschaften
13. Rang Weltmeisterschaften

2019

Gesamtsieg Proffix Swiss Bike Cup Amateur
4x Sieg Proffix Swiss Bike Cup Amateur

 

B7C5EB99-F749-479A-A13F-29B0EE2D089F-2052-000000F20AE0BE11

Yanick Binz

Geburtstag: 25. Juni 2004

Wohnort: Attiswil

Gross geworden im Tropical Nachwuchs Team ist Yanick jetzt fürs Bike Team Solothurn am Start.

F51F7101-1BC0-4961-B237-6F911E49D125-24380-00000483C19EAF55

Juniors

Fiona Schibler
Sereina Hosner
Fabion Bloch
Luca Nascarella