83, Burki, Nick, Bike Team Solothurn, Biketeam Solothurn, SUI

UCI MTB World Cup Les Gets

Les Gets und Morzine Avoriaz sind bekannte Austragungsorte für Weltcup Skirennen, dass sie auch für Biker etwas zu bieten haben zeigte sich am letzten Wochenende.

[vcex_spacing size=“30px“]

Ein Wochenende lang im Gebrumme eines Bienenschwarms, so fühlte sich das Rennwochenende an. Denn nicht nur die Mountainbiker hatten die Region in Beschlag genommen, gleichzeitig fand ein Harley Davidson Treffen statt. Tausende von bärtigen Harley Fahrern hatten ihre helle Freude am Sonnenschein und den schönen Pässen und so passierten sie in Schwärmen das Dorf Les Gets und ihr hochtouriges knattern war weiterem zu hören. Nicht so hochtourig war leider unser Fahrer am Start unterwegs. Nick lief es vom Start weg nicht optimal, er konnte sich zwar mit der Startnummer 83 auf den sechzigsten Rang vorarbeiten, dies ist aber weit hinter seinen Resultaten aus den Vorjahren. Nun heisst es Kopf lüften und die dreiwöchige Rennpause nutzen um beim nächsten Weltcup in Val di Sole bereit zu sein.

[vcex_spacing size=“30px“]

Good News von den Junioren

Für die am nächsten Wochenende in Brno (Tschechien) stattfindende Europameisterschaft haben sich drei Fahrer aus unserem Team qualifiziert. Luke, Tim und Robin werden ihren ersten Start an einer internationalen Meisterschaft erleben. Nach den guten Resultaten der drei Jungs, dürfen wir gespannt sein wie sie sich schlagen werden. Träumen wir mal von einer Medaille! Gerne erinnern wir uns an die EM in Schweden 2016 als Vital die Silberne Auszeichung und Nick den vierten Rang für die Schweiz und unser Team holten.